Reiki: Energie für Körper, Geist und Seele

Was ist Reiki?

Reiki bedeutet "spirituelle Lebensenergie". Vor gut einhundert Jahren hat der Japaner Dr. Mikao Usui (1865 – 1926) das Reiki-System begründet. Dabei handelt es sich um eine ganzheitliche Entspannungsmethode, welche die Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken kann. Reiki unterstützt den Heilungsprozess bei Erkrankungen aller Art sowie bei seelischen oder psychischen Erschöpfungszuständen.

 


Was passiert bei einer Reikibehandlung?

Bei einer Reikibehandlung lege ich meine Hände auf den Körper des Klienten oder lasse sie wenige Zentimeter über ihm schweben. Auf diese Weise übertragen meine Hände  Lebensenergie auf Körper, Geist und Seele. Ich bin wie ein „Kanal“, durch den die Energie fließt. Eine Reiki-Behandlung kann grundsätzlich keinen Schaden anrichten. Sie kann auch unabhängig von räumlicher Distanz auf mentaler Ebene angewendet werden.


Die Kraft der Affirmation

Während einer Reiki-Behandlung liegen Sie bekleidet auf einer Liege. Unterstützt durch sanfte Hintergrundklänge konzentrieren Sie sich auf ihre Atmung. Dabei können Sie in Gedanken Affirmationen sprechen: Kurze, bejahende Sätze, wie zum Beispiel „ich bin frei von Angst“, „ich bin ganz in der Gegenwart“ oder „ich habe das Recht, mich zu erholen“. Die Wiederholungen können Sie dabei unterstützen, das Gedankenkarussell zum Stillstand zu bringen. In der tiefen Entspannung fokussieren Sie sich auf sich selbst, finden Ihre innere Balance und wandeln Ihre Gedankent positiv.

Reiki - Energie von Kopf bis Fuß

Eine Reiki-Behandlung beginnt in der Regel am Kopf, bezieht den gesamten Körper mit ein und endet an den Fußsohlen. Sie liegen zunächst  auf dem Rücken, dann auf dem Bauch. Die Behandlung wird auf Ihre Wünsche individuell abgestimmt.

Viele Klient*innen verspüren im Verlauf der Behandlung eine starke Wärme, die von meinen Handflächen ausgeht und in ihren Körper hineinströmt. Manche nehmen ein Kribbeln wahr, das sich durch die Meridiane zieht (Meridiane sind nach der Traditionellen Chinesischen Medizin Leitbahnen, die das Qi – die Lebensenergie – durch den Körper transportieren und die Organe versorgen).

Hin und wieder berichten Klient*innen von Schmerzempfinden oder einem Widerstand bei einer bestimmten Handposition. Dabei kann es sich um eine Energieblockade handeln. In diesem Fall ermutige ich die Reiki-Empfangenden, durch diesen Widerstand und - wenn möglich - auch durch den Schmerz hindurchzugehen. Deshalb verweile ich länger mit meinen Händen in der entsprechenden Position. Dadurch können sich die Blockaden auflösen und die sich in diesem Bereich festgesetzte Energien befreien.

Reiki - eine uralte Heilmethode

Reiki hat eine jahrtausendealte Tradition. Schon Buddha und Jesus sollen Menschen durch das Auflegen ihrer Hände geheilt haben. Es ist eine Methode, die sich für die Liebe und das Licht öffnet. Deshalb spreche ich gerne vom „warmen, goldenen Licht“, das seinen Weg in den Körper, den Geist und die Seele des Empfangenden findet.

Dauer einer Reiki-Behandlung

Vor der ersten Reiki-Behandlung führe ich ein ausführliches Gespräch, um Sie, Ihre Lebenshintergründe und Erkrankungen kennenzulernen und Ihre Ziele und Wünsche zu erfahren. Dieses Erstgespräch mit anschließender Reiki-Behandlung dauert eineinhalb bis zwei Stunden.

Alle weiteren Reiki-Behandlungen umfassen 60 Minuten inklusive einem kurzen Gespräch über Ihr aktuelles Befinden und einer kurzen Nachruhezeit.

Trauerbegleitung und Reiki

Ich möchte Menschen ganzheitlich unterstützen. Deshalb ergänzen sich Trauerbegleitung und Reiki sehr gut. Im Gespräch und im kreativen Tun im Rahmen der Trauerbegleitung können Menschen in persönlichen Lebenskrisen und in der Trauer ihre inneren Stärken entdecken.

 

Ich unterstütze Sie dabei, bewusst durch Ihren Schmerz zu gehen und Wege finden, wie Sie mit dem Verlust umgehen können. Sie lernen, der geliebten verstorbenen Person einen Platz im Herzen zu geben, wo er/sie sein darf. Sie erfahren, dass Gefühle von Scham, Zorn und Schuld vollkommen normal sind. Ich möchte Sie anleiten, durch Mitgefühl und Selbstliebe diese Emotionen im Laufe der Zeit zu verändern und – im besten Fall – aufzulösen.

 

Reiki kann diesen Prozess auf körperlich-geistiger Ebene unterstützen. Über die tiefe Entspannung tanken Sie Energie und füllen Ihren inneren Akku wieder auf. Dies stärkt Sie auf Ihrem weiteren Weg durch den Prozess der Trauer und Verlusterfahrung.

Corona: Trauerbegleitung und Reiki

In der Praxis gilt bis auf Weiteres die 2G-Regel. Während der Gespräche und Behandlungen muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Beim Betreten der Praxis müssen die Hände desinfiziert werden.


KONTAKT

Angelika Wesner

praxis-lichtleiter@t-online.de

Telefon: 07332 924445

BEHANDLUNGEN

TRAUERBEGLEITUNG

PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

ENTSPANNUNGSMETHODEN

Hilfe im Trauerfall

EINFÜHLSAME TRAUERREDEN

ABSCHIED GESTALTEN